Gurkenseife

aa

Das tolle ist man braucht zu Hause nicht wirklich teure Zutaten, die verschiedenen Öle oder Fette sind oft im Vorratsschrank zu finden. Nur der Duft, dem muss man sich als ätherische Öl wohl kaufen. Aber da kann mein seine Vorlieben spielen lassen. Möglich sind neben den echten ätherischen Ölen natürlich auch sogenannte  „Duftöle“
Dann könnte die Seife auch mal nach Schokolade riechen.
Das ist allerdings nichts für Allergiker, die sollten doch die echten Öle bevorzugen. 

Es sind übrigens keine Farbstoffe in dieser Seife, so grün wird sie durch die Gurke und einige Kräuter, die dort zugegeben werden. 

Kommentar verfassen