Mond

plan2

Entsprechung im Tierkreis: Krebs

Der Mond steht für die Gefühle und Emotionen, für die Empfindungsweise, Phantasie und seelische Grundstimmung eines Menschen. Auch Takt-, Rhythmus- und Zeitgefühl, Veränderungsfreudigkeit, Beweglichkeit und Vielseitigkeit sind Entsprechungen dieser Wesenskraft.


 

ubers2

Pflanzen:

  • Lein,
  • Hanf,
  • Zimt
  • Linde,
  • Bachweiden,
  • Pfirsichbäume
  • weiche, dicke, saftige Blätter
  • Mohn,
  • Alraune,
  • Pilze,
  • Farn,
  • Schilf,

 

Forme, Erscheinungsweise  und Eigenschaften

  • Standort häufig feucht
  • samenreiche Pflanzen
  • Ausbildung von Tochterpflanzen
  • saftige schleimige Pflanzen
  • Milchsaft
  • schnell verblühend
  • oft nachts blühend oder nächtliche Geruchsentwicklung
  • gerne von Nachtfaltern umschwärmt
  • betäubender, muffiger und penetranter Geruch (Pheromonwirkung)

 

Farben

  • weiße bzw. weiß-gelbliche Blüten
  • Blätter oft weiß oder silbrig schimmernd

 

Wirkungen und Wirkungsbereich

  • dem Mond untersteht das Pflanzenwachstum
  • Mondpflanzen beruhigen
  • fördern den Schlaf
  • fördern die Fruchtbarkeit und die regeneration
  • Allgemein kühlend, daher entzündungs-widrig
  • besonders mit Venus kombinieren