Pluto

plan110

Entsprechung im Tierkreis: Skorpion

Pluto bezeichnet unseren Umgang mit persönlichen und überpersönlichen Mächten – sei es, daß wir diesen Mächten ausgesetzt sind, oder daß wir selbst sie ausüben. Diese Wesenskraft beschreibt unser Verhältnis zum Dämonischen und Magischen, unsere regenerativen Kräfte sowie unsere Fähigkeit zu radikaler Veränderung und Erneuerung: Stirb und werde.


 

ubers10

  • Bonsai-Bäumchen
  • Wein
  • Kürbis
  • Thuja
  • Zypresse
  • Eibe
  • Rosen
  • Wegwarte
  • Herbstzeitlose
  • Mistel

Formen, Erscheinungsweise

  • drehende Formen
  • kugelförmig
  • stachelig
  • unsichtbare Formen (z.B. hohler Körperbau), die aber sehr wirksam sind (vgl. Spinnennetze im Tierreich)

 

Eigenschaften

  • Pflanzen, die oft sehr stark beschnitten werden und trotzdem gut gedeihen (MA/PL – Thema Amputation bzw. Versehrung: Bonsai-Bäumchen, Rosen, Wein, Hecken)
  • Blüte zweigt nicht weit vom Stiel ab (Wegwarte)
  • Blüte oft dann, wenn Sonne im Skorpion steht und die Spinnen sichtbar werden (Herbstpflanzen, Wein, Kürbis, Herbstzeitlose)
  • betörende Düfte
  • fleischfressende Pflanzen (Drosera)
  • Fruchtpflanzen, die häufig vergoren werden (Wein) oder Gärungsprozesse anregen
  • giftig
  • Magische Pflanzen oder Pflanzen, die für magische Zwecke eingesetzt werden (Hexenpflanzen, Nachtschattengewächse)
  • Panzer- und Schildpflanzen
  • Schlangen, schlängelnde Pflanzen
  • Pflanzen, die auf Friedhöfen gerne angepflanzt werden (Thuja, Zypresse, Eibe)
  • Würgepflanzen, Schlingpflanzen, Windepflanzen
  • Zahl Acht

 

Farben

  • dunkle Pflanzen
  • dunkelgrün
  • weißliches Grün der Lauchgewächse, Liliengewächse
  • türkis
  • schwarz

 

Inhaltsstoffe

  • eiweißhaltige Pflanzen
  • hormonhaltig
  • Phytosterine
  • Gifte

 

Wirkungen und Wirkungsbereich

  • Aphrodisiaka
  • Augen
  • Bewußtseinsverändernde und bewußtseinserweiternde Pflanzen
  • Eierstöcke, Eileiter, Hoden, Prostata
  • Eiweißhaushalt
  • Gehirn
  • Krebserkrankungen, Tumore (Mistel, Thuja)
  • Körperspannung
  • Sexualorgane
  • Syphilitischer Formenkreis
  • Virostatische Wirkungen